Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
### 30 % Black Friday Week Mega Deal - Mit dem Code BLACK30 erhaltet Ihr 30 % Rabatt auf den UVP-Preis - Aktion gilt nur für Endverbraucher bis 29.11.2021 ###


FÜHL DICH WOHL IN DEINER HAUT!


Wir bieten die perfekte Produktkombination für eine Stoffwechselkur!


Vital Zell Support

Vital Formula Shake

Vital Omega 3 Oil

Vital MSM Aktiv


Unsere Produkte eignen sich als Ergänzung bei bestimmten Ernährungsprogrammen wie einer Stoffwechselkur. 
Inhalt Stoffwechselkur Set:
  • Vital Omega 3 Oil
  • Vital Formula Shake
  • Vital MSM Active
  • Vital Zell Support
  • GRATIS Shaker
Stoffwechselkur Set bestellen

Was ist eine Stoffwechselkur?


Bei einer Stoffwechselkur streichst du Kohlenhydrate und Fette weitestgehend von deinem Speiseplan. Zusätzlich sind Produkte mit Geschmacksverstärkern und Konservierungsstoffen tabu. Dafür landen frisches, knackiges Gemüse und hochwertiges Protein in Form von Fleisch oder Fisch auf deinem Teller. Durch die veränderte Ernährung reduziert sich deine tägliche Kalorienzufuhr auf etwa 500 kcal. Das klingt wenig, ist mit den richtigen Rezepten und einem zusätzlichen Eiweißshake jedoch eine ganze Menge.
Gewichtsreduktion, sichtbare Figurformung, extremer Verlust von Depotfetten und vielerlei gesundheitliche Verbesserungen sind die Erfolge, von denen tausende Teilnehmer begeistert berichten.
Im Internet existieren verschiedene Anleitungen und Formen einer Stoffwechselkur. Egal für welche Art von Stoffwechselkur du dich entscheidest - die Produkten von Best Body Nutrition versorgen dich mit allen wichtigen Nährstoffen.





Stoffwechsel ankurbeln durch ...


Körperliche Aktivität in den Alltag bringen

Durch Bewegung kommt dein Stoffwechsel in Schwung und du verbrennst Kalorien. Du kannst mit wenig Zeit viel Bewegung in deinen Alltag einbringen: Treppensteigen, Fahrradfahren, schwimmen, laufen oder ein paar Dehnübungen. Hauptsache bewegen!

Ernährung umstellen

Reduziere den Anteil von einfachen Kohlenhydraten und tierischen Fetten. Im Gegenzug solltest du mehr ballaststoffreiche Kohlenhydrate, hochwertiges Eiweiß und pflanzliche Öle nutzen. Viel Obst und Gemüse sowie ausreichend trinken sind ebenfalls wichtig. Mit scharfen Gewürzen (z.B. Pfeffer, Chili, Ingwer) und Kräutern (z.B. Basilikum, Kresse, Rosmarin) kannst du deinen Stoffwechsel aktivieren. Eine weitere Möglichkeit zur Stoffwechselaktivierung sind Fasten- oder Entlastungstage.

Lebensstil ändern

Stress, Schlafmangel und unregelmäßige Mahlzeiten führen zu Heißhungerattacken und begünstigen so Übergewicht. Gönne dir ausreichend Entspannungs- und Regenerationsphasen sowie regelmäße Mahlzeiten für einen aktiven Stoffwechsel.

 


Welche Unterstützung bieten die Produkte von Best Body Nutrition?

Bei einer Stoffwechselkur nimmst du durch die umgestellte Ernährung weniger essentielle Nährstoffe auf. Um deinen Körper vor einem Mangel zu schützen, sollten diese durch Supplemente zugeführt werden. Sie sorgen für einen optimalen Energiestoffwechsel und ein gutes Immunsystem. Beides ist wichtig für den Figurerfolg. Hierfür eignen sich die Produkte von Best Body Nutrition optimal. Sie versorgen deinen Körper mit wichtigen Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen.

Vital Omega 3 Oil

  • für eine optimale Versorgung mit essentiellen Omega-3-Fettsäuren 
  • hochwertiges, natürliches Öl mit frisch-fruchtigem Lemon-Geschmack
  • mit einem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren
  • ohne Gelatine und künstliche Zusätze
  • 336 mg Eicosapentaensäure (EPA) und 489 mg Docosahexaensäure (DHA) pro Portion (5 ml)

EPA und DHA sind essentielle Fettsäuren. Das bedeutet, dass der Körper sie nicht selbst herstellen kann, sie müssen ihm über die Nahrung oder durch Supplemente zur Verfügung gestellt werden. EPA und DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei. Des Weiteren leistet das DHA einen positiven Beitrag zur Erhaltung einer normalen Gehirn- und Sehfunktion.


Vital MSM Aktiv

Mit Methylsulfonylmethan (MSM) und Galactooligosaccharide (GOS)
MSM ist eine organische Schwefelverbindung. Schwefel wird für lebenswichtige Funktionen im Körper benötigt. Zellen und Gewebe können damit aufgebaut und regeneriert werden. Schwefel ist auch für den Aufbau von Hormonen, körpereigenen Antioxidantien, Enzymen und Proteinen wichtig.

GOS bezeichnen Mehrfachzucker, die natürlicherweise in der Muttermilch vorkommen. GOS haben laut zahlreichen Studien einen probiotischen Effekt. Das heißt, dass unverdauliche Lebensmittelbestandteile selektiv das Wachstum oder die Aktivität eines oder mehrerer Bakterien des Dickdarms fördern, die für die Gesundheit des Menschen sehr wichtig sind.

Mit Vitamin C optimiert
Bei der Reduktion des Körpergewichts finden im Körper viele Umbau- und Erneuerungsprozesse statt. Dabei entstehen sogenannte „reaktive Sauerstoffverbindungen“, welche die Zellen schädigen können. Vitamin C trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.


Vital Zell Support

Hochwertiger Mix aus Antioxidantien
In jeder Tablette ist eine abgestimmte Mischung aus den Vitaminen C, D und Biotin sowie den Mineralen Magnesium und Zink enthalten. Vitamine und Mineralien sind essentielle Nährstoffe. Diese kann der Körper nicht selber herstellen, das heißt, sie müssen ihm über die Nahrung oder durch Supplemente zur Verfügung gestellt werden.

Bei einer Stoffwechselkur benötigt der Körper einen gut funktionierenden Energiestoffwechsel. Das enthaltende Vitamin C, Biotin und Magnesium tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Vitamin C und Magnesium fördern die Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung. Zusätzlich tragen Vitamin C und D zu einem normalen Immunsystem bei. Das im Vital Zell Support enthaltende Vitamin C und das Zink dienen dem Schutz der Zellen vor oxidativem Stress. 


Vital Formula Shake

  • hochwertiger Shake mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen für einen optimalen Start in den Tag
  • bietet eine gute Versorgung über den Tag
  • ohne Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe
  • mit vielen wichtigen Vitaminen (Vitamin A, B1, B2, B6, B12, C, E, K, Biotin, Folsäure, Niacin und Pantothensäure) und Mineralstoffen (Calcium, Chrom, Eisen, Kalium, Kupfer, Magnesium, Mangan, Molybdän, Natrium, Phosphor, Selen und Zink)

Positive Eigenschaften der enthaltenen Vitamine und Mineralien
  • Beitrag zu einem normalen Energiestoffwechsel: Vitamine B1, B2, B6, B12, C, Biotin, Niacin und Pantothensäure sowie die Mineralstoffe Calcium, Eisen, Kupfer, Magnesium, Mangan und Phosphor
  • Beitrag zu einem normalen Eisenstoffwechsel: Vitamin A und B2
  • Beitrag zur normalen Funktion des Immunsystems: Vitamin A, B6, B12, C, Folsäure und Selen
  • Beitrag zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung: Vitamin B2, B6, B12, C, Folsäure, Niacin und Pantothensäure sowie Eisen und Magnesium
  • Beitrag zur normalen Muskelfunktion: Calcium, Kalium und Magnesium
  • Beitrag zur normalen Eiweißsynthese: Magnesium und Zink
  • Beitrag zum normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen: Chrom und Zink
  • Beitrag zur normalen Funktion des Nervensystems: Vitamin B1, B2, B6, B12, C, Biotin und Niacin sowie Kalium, Kupfer und Magnesium
  • Vitamin B1 trägt zu einer normalen Herzfunktion bei
  • Kupfer trägt zu einem normalen Eisentransport im Körper bei
  • Molybdän trägt zu einer normalen Verstoffwechslung schwefelhaltiger Aminosäuren bei
  • Zink trägt zu einem normalen Fettsäurestoffwechsel und einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel bei



Rezepttipps



Schneller Frühstückskuchen

Zutaten
  • 1 Ei
  • 2 Eiklar
  • 40 g Best Body Nutrition Water Whey Iced Raspberry
  • 125 g Magerquark
  • 1 EL Flohsamenschalen
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g Himbeeren (frisch oder TK)

Zubereitung
Die Eier trennen und das Eiweiß in eine Rührschüssel geben. Das Vollei mit dem Magerquark gut verrühren, Proteinpulver, Backpulver und Flohsamenschalen hinzu fügen. Alles mit dem Eiweiß verrühren und in eine kleine Auflaufform füllen. Beeren über dem Teig verteilen.
Den Kuchen bei 600 Watt für ca. 4 Minuten in der Mikrowelle backen. Mit einem Holzstäbchen probieren ob er bereits gar ist. Kurz abkühlen lassen und direkt warm genießen oder später.



Salat mit Garnelenspieß

Zutaten
  • 1 Bund weißer Spargel
  • 1 kleine Spitzpaprika
  • ½ Gurke
  • 1 Packung Garnelen natur (TK)
  • ½ Zitrone
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • Thymian, Zitronenmelisse
  • Etwas Öl zum anbraten, z.B. Kokosöl

Zubereitung
Den Spargel schälen und in Stücke schneiden, in Salzwasser bissfest kochen, abgießen und abkühlen lassen. Paprika, Frühlingszwiebeln und Gurke waschen und in kleine Stücke schneiden. Alles in einer großen Salatschüssel gut vermischen.
Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, Kräutern und Zitronensaft abschmecken. Den Salat auf einem Teller anrichten.
Die Garnelen auf einen Holzspieß fädeln, in eine heiße Pfanne mit etwas Kokosöl geben und knackig anbraten. Alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Den Spieß über den Salat legen und genießen.



Schnelles Eis


Zutaten
  • 500 g Magerjoghurt
  • Vanillearoma
  • frisches Obst wie z.B. Erdbeeren

Zubereitung
Die Früchte pürieren und die Eisförmchen zu jeweils einem Drittel mit dem Fruchtpüree füllen. Den Joghurt mit dem Vanillearoma verrühren und die Förmchen komplett füllen. Stile rein. Für ca. 6 Stunden in das Tiefkühlfach stellen. Fertig ist das gesunde Eis.



Zucchinispaghetti mit Lachs

Zutaten
  • 4 kleine Zucchini
  • 1 Packung Tiefkühllachs
  • 7 Cocktailtomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • Dillspitzen
  • Saft einer halben Zitrone
  • etwas Olivenöl
  • Parmesan

Zubereitung
Die Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider in lange dünne Gemüsespaghetti schneiden Gemüsespaghetti etwa 5 bis 7 Minuten bissfest kochen.
Den Lachs braten, mit Zitronensaft beträufeln sowie mit Salz, Pfeffer und Dill würzen. In kleine Stücke schneiden.
Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen und klein schneiden und beides mit etwas Olivenöl andünsten bis die Zwiebeln glasig sind. Gemüsespaghetti und Lachs zur Zwiebel-Tomaten-Mischung  geben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Käse darüber streuen und genießen.






Erfahrungsberichte

 Anne Z., 26 Jahre

Durch die Teilnahme an einer Stoffwechselkur habe ich mir eine Gewichtsabnahme erwartet. Gestartet bin ich mit 72 kg und nach 21 Tagen waren 5 kg runter. Besonders an der Taille, Hüfte und dem Gesäß ist der Umfangsverlust von über 5 cm gut sichtbar! Während der Kur hatte ich vereinzelte Heißhungerattacken auf Süßes, aber die gingen zum Glück schnell wieder vorbei. Ein toller Nebeneffekt ist, dass sich mein Hautbild verbessert hat.

 Ralf S., 21 Jahre

Versprochen hatte ich mir so 4 - 5 kg, meine Erwartungen wurden mit 10 kg weit übertroffen. Das meiste Fett habe ich am Bauch verloren. Ich würde die Stoffwechselaktivierung sofort nochmal machen und kann es bedenkenlos empfehlen. Ich esse wieder "normal" und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

 Jana S., 37 Jahre

Nach den 21 Tagen hatte ich mein Gewicht von anfänglich 82 kg auf 74 kg reduziert, konnte an den Armen beidseitig 2 cm Umfang reduzieren, an der Brust sogar 4 cm. An Taille und Gesäß konnte ich minus 2 cm verbuchen und an der Hüfte sogar 6 cm weniger Umfang. Währen der Kur hatte ich des Öfteren ein Hungergefühl aber letztlich war das alles auszuhalten mit dem Ergebnis einer deutlich verbesserten Figur.

 Willi K., 29 Jahre

Endergebnis nach 21 Tagen, von 92 kg auf 81 kg runter. Ich bin vollkommen zufrieden mit dem Ergebnis und auch ein bisschen Stolz auf mich, da ich auch jemand bin der liebend gern isst. Aber mit den richtigen Rezepten muss niemand hungern und mit ein klein wenig Disziplin schafft es jeder. Durch die zahlreichen Anleitungen und das wirklich gute Gefühl, was man während der Kur entwickelt, wird man bei der Stoffwechselkur fabelhaft unterstützt.

 Miriam L., 23 Jahre

Ich habe in den 3 Wochen während der Kur knapp 5 Kilo verloren und kämpfte nur mit kleineren Problemen wie Hunger oder gelegentlicher Unkonzentriertheit. Eine Stoffwechselkur würde ich jederzeit wieder machen, denn all meine Umfangsmaße haben sich im Durchschnitt um etwa 3 cm reduziert. Seither ernähre ich mich bewusster und fühle mich insgesamt fitter.

 Fritz M., 43 Jahre

Als ich von der Stoffwechselkur hörte, stand ich dem Ganzen sehr kritisch gegenüber und wollte mich selbst überzeugen. Mit einem Ausgangsgewicht von 106 kg konnte ich mein Gewicht auf 94 kg reduzieren. An der Hüfte reduzierte sich der Umfang um 6 cm und an der Taille sind es sogar 7 cm weniger. Zwei Wochen nach der Kur und normalem Essen hatte ich lediglich wieder 1 kg zugenommen und halte seitdem mein Gewicht.



Laden
Laden